Der Sportverein Burgsteinfurt lädt zur außerordentlichen Mitgliederversammlung ein

Der Vorstand des SV Burgsteinfurt lädt alle Mitglieder zu einer außerordentlichen Mitgliederversammlung am 21. Oktober 2022 (Freitag) um 19 Uhr ein. Sie findet wie gewohnt in unserem Vereinsheim SVB-Treff“, Liedekerker Str. 67, 48565 Steinfurt statt.

Die Satzungsänderung, so wie wir sie in der letzten Jahreshauptversammlung  beschlossen hatten, ist vom Amtsgericht in einem Punkt beanstandet worden. Das Amtsgericht bemängelt, dass die Satzungsregelung von 06.05.2022 über die Einladung zur Mitgliederversammlung (§14 Ziff. 3) zu unbestimmt sei. Das Amtsgericht begehrt daher einen erneuten Satzungsbeschluss, mit dem die Einladung zur Mitgliederversammlung konkreter geregelt ist. Aus diesem Grund hat der Gesamtvorstand beschlossen, eine außerordentliche Mitgliederversammlung einzuberufen.

Auf Empfehlung unseres Notars, haben wir im angepassten Satzungsentwurf im §14 die Ziffer 16 aufgenommen. Diese Ergänzung hat folgenden Hintergrund: um  rein redaktionelle Änderungen nicht immer unter Einbindung der Mitgliederversammlung durchführen zu müssen, besteht  die Möglichkeit, die Befugnis zur rein redaktionellen Änderung des Satzungstextes auf den Vorstand zu übertragen. Für die Übertragung der Zuständigkeit auf den Vorstand bedarf es aber einer Ermächtigung des Vorstands in der Satzung. Diese redaktionelle Änderungen sind Änderungen des Satzungstextes, die nur den Wortlaut und nicht den Sinninhalt ändern. Die rechtliche Bedeutung des Satzungstextes wird dadurch nicht geändert.

Wir haben die Satzung entsprechend überarbeitet und möchten euch die beiden Anpassungen bereits im Vorfeld zur Verfügung stellen. Die Unterlagen können unter folgendem Link heruntergeladen werden: Weitere Informationen und Unterlagen zur  Satzungsänderung

Fragen und Anregungen könnt Ihr gerne vorab unter der Mailadresse info@svburgsteinfurt.de oder während der Versammlung stellen.

Wir bitten alle Abteilungsleiter/innen, Trainer und Übungsleiter/innen, in ihren Abteilungen für eine Teilnahme zu werben und Trainings- bzw. Übungsstunden so zu legen, dass für alle eine Teilnahme möglich ist.

Im Anschluss lädt der Vorstand zu einem lockeren Gespräch miteinander und einem kleinen Umtrunk herzlich ein.

Einladung-ausserordentliche-Mitgliederversammlung-21-10-2022

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

SVB erkämpft sich einen Punkt in Greven

Am vergangenen Sonntag besuchte die Erste des SVB den SC Greven 09. Regen zwang kurzfristig zum Wechsel auf Kunstrasen und dadurch zu einem um 20 Minuten verspäteten Spielbeginn, weil der Platz vorher nicht frei war.

So viel vorweg: Wie schon gegen Ibbenbüren gab es ein unterhaltsames Spiel zu sehen. In der ersten Hälfte wirkte der SVB leicht feldüberlegen, konnte aber leider kein Tor erzielen. Stattdessen nutzten die Gastgeber ihre Großchance durch Moritz Auderhaar per Kopf. 1:0 zur Halbzeit.

10 Minuten nach dem Seitenwechsel gelang dem SVB der Ausgleich: Eine Freistoß-Flanke von Volkan Haziri köpfte Hans-Dimitri Inenguini zum 1:1 ein. Nun entwickelte sich ein Spiel auf Messers Schneide, in der beide Teams Chancen auf den Siegtreffer hatte.

In der Schlussphase hatte Greven 09 dabei die vielleicht etwas besseren und Alexander Moll im SVB-Tor musste mehrere Torschüsse gut parieren. Einmal war er sogar geschlagen, als Peter Lakenbrink an ihm vorbeiging und den Ball aufs scheinbar leere Tor schob – aber Volkan Haziri war zu Stelle und klärte im allerletzten Moment per Grätsche. Jubel in der SVB-Hintermannschaft, denn diese Abwehraktion war ergebnistechnisch definitiv so viel wert wie ein eigenes Tor.

So endete die Partie letztlich mit einem gerechten 1:1. Am kommenden Sonntag hat der SVB spielfrei, denn die 17er-Staffel, die in dieser Saison die Bezirksliga Staffel 12 bildet, beschert jedem Team zwei freie Wochenenden. Stattdessen tritt die Erste bereits morgen, am 22. September zu einem Freundschaftsspiel beim SV Mesum an. Anstoß in Mesum ist 19:30 Uhr. Das nächste Pflichtspiel ist am 2. Oktober, wenn Blau-Weiß Aasee den SVB besucht.

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

SVB trotzt dem Ibbenbürener Sturm

Nach der Niederlage in Riesenbeck musste die Erste drauflegen, um wieder Anschluss an die vorderen Plätze zu bekommen. Die Ibbenbürener Spvg. war zu Gast.

Der SVB schaffte einen Traumstart. In der ersten Minute hielt Dennis Behn aus der dritten Reihe einfach drauf und erwischte ISV-Keeper Sebastian Hörst auf dem falschen Fuß – 1:0 nach 60 Sekunden!

Doch dann kamen die Ibbenbürener – und frei zum Kopfball. Die Latte verhinderte den Ausgleich durch Maximilian Pelle. Es entwickelte sich eine sehr unterhaltsame Bezirksliga-Partie, in der beide Mannschaft bis zum Schluss immer wieder gute Torchancen generierten: So streifte ein Freistoß von Volkan Haziri die Latte des ISV-Tores, auf der anderen Seite musste Hannes Schäperklaus halten.

Ab in die zweite Hälfte: Zuspiel von Julius Fliß auf Alexander Hollermann, der vorbei an Hörst – 2:0 für Burgsteinfurt. Doch Ibbenbüren gab nicht auf: Mehrere Angriffe rollten auf das SVB-Tor zu und zwangen Schäperklaus mehrmals zu guten Paraden; einmal rettete Jens Hauptmeier vor der Linie.

Drei Minuten vor Schluss stach der Joker Noah Afiemo dann und entschied das Spiel mit dem 3:0 nach Vorlage von Ricardo da Silva. So stand am Ende ein 3:0-Sieg, welcher sich souveräner liest, als es war: Der ISV hätte durchaus ebenfalls den ein oder anderen Treffer erzielen können.

Am kommenden Sonntag muss die Erste zum SC Greven 09 reisen. Greven ist zwar aktuell nur Tabellen-13., dies wird aber verzerrt durch den Umstand, dass Greven ein Spiel weniger hat. Leicht wird es bestimmt nicht für die Rot-Gelben-Schwarz.

Video von Crunchtime TV / Ibbenbürener Spvg
Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

„SVB Aktuell“ – 359. Ausgabe online lesen

Liebe Vereinsmitglieder und Freunde,

unserer Vereinszeitung „SVB Aktuell 359.Ausgabe“ ist online.

Anbei die aktuelle Vereinszeitung u. a. mit diesen Themen:

Wir wünschen viel Spaß und Freude bei der Lektüre!
 

In der oberen Reihe (v. l.): Jannes Engel, Julius Fliß, Volkan Haziri, Noah Afiemo, Hans Dimitri Nguile Inenguini, Samet Kardesler, Dennis Behn, Sam Anyanwu und Trainer Christoph Klein-Reesink.
In der mittleren Reihe: Betreuer David Bakker, Co-Trainer Timo Zorn, Levin Schmieder, Tom Glasing, Jonas Greiwe, Jens Hauptmeier, Jan-Hendrik Koers, Gerrit Brinkmann, Thomas Artmann und Jannis Greiwe.
In der unteren Reihe: Lars Kormann, Florian Kerellaj, Lars Bode, Alexander Moll, Torwarttrainer Marc Steinfeldt, Hannes Schäperklaus, Kai Hintelmann, Ricardo da Silva und Alexander Hollermann.
Zur Mannschaft gehören außerdem die zum Fototermin verhinderten Tobias Kiwit und Jason Petris.

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

SVB unterliegt auf der Distanz

Nach dem überzeugenden Derbysieg wollte der SVB bei Teuto Riesenbeck den nächsten Schritt machen. Dies misslang jedoch. Wie es dazu kam, sei hier beschrieben:

Bereits nach 7 Minuten lag der Ball im SVB-Tor; Mario Heeke überwand die SVB-Defensive erstmalig. Dann schlug der SVB jedoch zurück: Nach Vorlage von Alexander Hollermann traf Lars Kormann in Minute 14 zum Ausgleich, nochmal 14 Minuten später traf Julius Fliß zur 2:1-Führung.

Diese sollte jedoch nicht lange Bestand haben, nur drei Minuten später lag der Ball wieder im SVB-Tor, Florian Schocke hatte ausgeglichen. Lars Kormann verpasste in der 34. Minute die mögliche erneute Führung, kurz darauf traf Alexander Hollermann zum 3:2.

So ging es in die Halbzeit; Trainer Christoph Klein-Reesink konnte einerseits die Effektivität im Angriff positiv zur Kenntnis nehmen, hatte aber andererseits zu Beginn der zweiten Halbzeit bereits dreimal ausgewechselt.
Der FLVW erlaubt mittlerweile neun Ersatzspieler und fünf Wechsel von Oberliga bis Bezirksliga. Dies erlaubt den Trainern, große Kader ins Spiel zu bringen und häufig das Personal auf dem Platz anzupassen.

Unmittelbar nach Wiederanpfiff passte Florian Schocke das Ergebnis an; er glich zum 3:3 aus. Kurz darauf hatten wir Glück, der Ball klatschte an die Latte des SVB-Tores, außerdem verfehlte Heeke das SVB-Tor erneut. In Minute 58 brachte Schocke Riesenbeck dann doch in Führung – 4:3.

Zum Schluss drängt der SVB auf den Ausgleich: Volkan Haziri traf per Freistoß die Latte, mehrere Versuche, vor das Teuto-Tor zu kommen, verpufften. So kam in der 90. Minute der Nackenschlag, als sich Riesenbeck vor das SVB-Tor arbeiten und das entscheidende 5:3 nachlegen konnte.

Am kommenden Sonntag kommt der ISV ins Volksbank-Stadion. Die Ibbenbürener haben mit 11:3 ein schmackhaftes Torverhältnis – aber noch ist alles drin.

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Sportfest der SVB-Jugend: Freitag, 09.09.22

Am kommenden Freitag, dem 09.09. organisiert das J-Team ein großes Spiel- und Sportfest auf dem Nebenplatz. Im Zeitraum von 14:30 bis 20:00 Uhr gibt es zahlreiche Fußball-, Spiel- und Sportangebote: eine riesige Fußball-Dartscheibe, Hüpfburg, Beachsoccer-Schnupper-Training sowie ein Beachsoccer-Turnier, Fußballtennis, die Abnahme des DFB-Fußballabzeichen, Torhunger-Fußballstationen, Funiño, Schnupper-Training & Mini-Turniere im Spikeball bzw. Roundnet, Mini-Tischtennis und zahlreiche weitere Spiel- & Sport-Stationen.
Egal ob SVB-Mitglied oder nicht, teilnehmen können alle interessierten Kinder und Jugendlichen, auch die Trainer & Eltern sind gerne gesehen. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht notwendig.
Getränke & Bratwurst vom Grill zur Stärkung gibt es zum kleinen Preis.
Das J-Team des SVB freut sich auf zahlreiche Teilnehmer*innen!

Veröffentlicht unter A-Jugend, A1-Jugend, A2-Jugend, Allgemein, B-Jugend, B-Mädchen, B1-Jugend, B2-Jugend, C-Jugend, C-Mädchen, C1-Jugend, C2-Jugend, C3-Jugend, D-Jugend, D-Mädchen, D1-Jugend, D2-Jugend, D3-Jugend, E-Jugend, E-Mädchen, E1-Jugend, E2-Jugend, E3-Jugend, E4-Jugend, F-Jugend, F1-Jugend, F2-Jugend, F3-Jugend, G-Jugend, G1-Jugend, G2-Jugend, Junioren, Juniorinnen, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

SVB siegt über BFC im Derby

Seit 2019 hat die Stadt Steinfurt eine neues Ortsderby. 2019 schlossen sich Preußen Borghorst und SV Wilmsberg zusammen. Am vergangenen Sonntag trafen sich die beiden verbliebenen Steinfurter Bezirksligisten mal wieder auf Rasen. Der SVB wollte den ersten Sieg in der Liga über den BFC erzielen.

Bereits in der zweiten Minute drückte Alexander Hollermann den Ball zum 1:0 über die Linie. Als Kai Hintelmann nach 20 Minuten zum 2:0 traf, schien der SVB bereits dem Sieg nahe zu sein. Kurz darauf hatte der SVB Glück: Ein Schussversuch von Joshua Olden landete am Pfosten, weswegen die 2:0-Führung zur Halbzeit bestand.

In der zweiten Halbzeit schaffte es der SVB, die Borghorster weitgehend vom eigenen Strafraum wegzuhalten, vergab aber mehrere mögliche Chancen auf den dritten Treffer. So kam es anders: Jan Kroening erzielt kurz vor Schluss den Anschlusstreffer für Borghorst und es wurde auf einmal wieder spannend.

Schiedsrichter Klaas Meinert zeigte vier Minuten Nachspielzeit an. Noah Afiemo machte in Minute 90+2 den Deckel drauf mit dem 3:1. So konnte der SVB den Sieg davontragen.

Am kommenden Sonntag spielt die Erste wieder auswärts und tritt bei Teuto Riesenbeck an.

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

„SVB Aktuell“ – Die 358. Ausgabe online lesen

Liebe Vereinsmitglieder und Freunde,

unserer Vereinszeitung „SVB Aktuell 358. Ausgabe“ ist online.

Anbei die aktuelle Vereinszeitung u. a. mit diesen Themen:

  • Lokalderby SVB – Borghorster FC
  • Die 16 Mitbewerber 2022/2023
  • VfL-Bochum-Fußballschule beim SVB vom 02. bis 04.09. – Es sind noch Plätze frei
  • Seniorinnen-Gymnastik Montagsgruppe – Nahtloser Übergang
  • Wasserfußballer bei Sport im Park dabei
  • Aus den Abteilungen – Gymnastik – Badminton – Jedermannsport – Volleyball
Wir wünschen viel Spaß und Freude bei der Lektüre!
 

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Nullnummer in Neuenkirchen

Am vergangenen Sonntag kam die Erste des SVB gegen den SuS Neuenkirchen II nur zu einem 0:0-Unentschieden.

Zwar ließ der SVB hinten wenig zu, nutzte aber andererseits vorne seine Möglichkeiten nicht aus. Jason Petris und Noah Afiemo vergaben zwei der Möglichkeiten, die sich insbesondere in Durchgang 2 ergaben.

So startet der SVB mit zwei Punkten aus zwei Spielen in die Bezirksliga-Saison. Am kommenden Sonntag, den 28. August steht ein Highlight auf dem Programm: Der SVB empfängt den Borghorster FC, ab 15 Uhr beginnt das Derby. Vorher spielt die Zweite gegen den 1. FC Nordwalde II.

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Zwei Last-Minute-Treffer: ein Sieg und ein Remis im letzten Moment.

Am vergangenen Sonntag ging die Liga-Saison endlich wieder los. Die Zweite besiegte SW Weiner knapp mit 2:1 – Jan Dalhoff hatte in der zweiten Minute der Nachspielzeit den Siegtreffer erzielt!

Dann ging es bei sommerlichen Temperaturen für die Erste los: Die Gäste von der SpVg Emsdetten 05 trafen bereits nach knapp 10 Minuten, Schiedsrichter Lukas Buschkotte gab den Treffer jedoch wegen Abseits nicht.

Dann hatte der SVB Möglichkeiten, vor der Pause in Führung zu gehen, aber Volkan Haziris Freistoß verfehlte das Tor in Minute 20 knapp, Dennis Behn verfehlte aus guter Lage fünf Minuten später. Auf der anderen Seite verhinderte Kai Hintelmann auf der Linie den Einschlag im SVB-Tor. So endete die erste Hälfte torlos.

Kurz nach der Pause feuerte Dennis Behn nach Vorlage von Julius Fliß den Ball ins lange Eck des 05-Kastens – 1:0 für den SVB! In der Folge erarbeitete sich der SVB eine Feldüberlegenheit und hatte mehrere Möglichkeiten, mit dem zweiten Treffer das Spiel zu entscheiden. Weil diese aber vergeben wurde, ging es mit der knappen Führung in die Schlussphase.

Jetzt wehrte sich Emsdetten doch einmal – und kam tatsächlich per Kopf durch Janes Böggemann zum 1:1-Ausgleich. Noch ein Treffer in der Nachspielzeit, diesmal leider zu Ungunsten des SVB.

Am kommenden Sonntag, den 21. August, muss die Erste zum SuS Neuenkirchen II reisen. Die Neuenkirchener blieben in der vergangenen Saison gegen den SVB ungeschlagen – läuft es in der aktuellen Saison anders? Dies erfahren wir ab 15 Uhr in Neuenkrichen.

You need to add a widget, row, or prebuilt layout before you’ll see anything here. 🙂
Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar