F 1 beim int. Pfingstturnier

Die F 1 nahm am Samstag und Sonntag am 25. internationalen Pfingstfußballturnier des SC Altenrheine mit 30 Mannschaften teil.

Zu Beginn der Vorrunde am Samstag wurde im 1. Spiel Vorw. Wettringen 2 mit 3:0 geschlagen.

Im 2. Spiel traf man auf Langenbochum. Nach guten Chancen in der 1. Halbzeit, die leider nicht verwertet wurden, konnte Langenbochum das Spiel mit 2:0 gewinnen.

Das 3. Spiel gegen Lünten Ammeloe konnte wieder mit 4:0 gewonnen werden. Das letzte Gruppenspiel gegen BV Rentfort wurde deutlich mit 7:0 gewonnen.

Als Gruppenzweiter traf man am Sonntag in der Gruppenphase auf den RW Leithe und kam hier zu einem 1:1. Im zweiten Gruppenspiel traf man mit VfR Wellensiek auf den Gruppensieger E. Dieser wurde mit 7:0 bezwungen.

Im letzten Gruppenspiel traf man auf Vorw. Wetteringen 1. Dieses Spiel musste über den Gruppensieg entscheiden und wurde auch entsprechend mit vollem Einsatz von beiden Seiten geführt. Leider konnten auch hier die Chancen nicht verwertet werden so das man als Gruppenzweiter in die K.O. Runde ging.

P1150499 IMG_3776

Im Viertelfinale traf man damit auf den Osnabrücker SC. Trotz der spielerischen Stärke des Gegners hatte die F1 des SVB deutlich mehr Spielanteile und Chancen. Nach einem umkämpften 1:1 mußte das Elfmeterschießen entscheiden. Nach 5 Schüssen hatten die Osnabrücker mit 4:3 leider die Oberhand, obwohl unser Torwart Sebastian einen Elfmeter halten konnte.

Damit schied man leider als 5. gegen den späteren Turniersieger aus.

IMG_4215(1)

Please like & share:
Dieser Beitrag wurde unter F-Jugend, F1-Jugend, Junioren veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.