SVB I gewinnt auch gegen Greven

Ein Spiel noch. Geht noch etwas? Das war die Frage nach dem Spiel gegen Greven 09. Mit 2:0 hatte die Erste die Gäste aus Greven zuvor besiegt.

Bereits in der dritten Minute erzielte Lars Kormann die frühe Führung für Burgsteinfurt. Dann jedoch kam auch der SC Greven zu einigen Chancen, die danach aber dagegen hielten und ihrerseits Chancen auf den Ausgleich hatten. In der 36. Minute traf Lars Kormann aus spitzem Winkel den Außenpfosten und verpasste so einen weiteren Treffer.

Zweite Halbzeit: Greven blieb stark und hatte mehrere Chancen auf den Ausgleich, aber Jens Hauptmeier schaffte es, zwei Einschussmöglichkeiten der Grevener abzuwehren. So musste bis in die Schlussphase um den Sieg gezittert werden, in der 88. Minute dribbelte sich Ricardo da Silva aber durch den Strafraum und vollstreckte zum 2:0.

Weil der SC Altenrheine im Parallelspiel gegen Arminia Ibbenbüren nach einem 0:1-Rückstand zu einem 3:1-Sieg kam, hat sich an der Situation in der Tabelle jedoch nichts verändert: Der SVB hat die gleiche Punktzahl, aber die um fünf Tore schlechte Tordifferenz.

Am Sonntag, den 26. Mai, kommt es somit zum Fernduell um die Meisterschaft. Während der SVB bei Cheruskia Laggenbeck antreten muss, tritt Altenrheine bei Blau-Weiß Aasee an. Beide Spiele beginnen um 15 Uhr.

Sollte es für den SVB nicht für Platz 1 reichen, gäbe es noch eine zweite Möglichkeit zum Aufstieg. Seit dem Saisonende in der Regionalliga steht fest, dass es eine Aufstiegsrunde der Bezirksliga-Zweiten geben wird. Alle zwölf westfälischen Bezirksliga-Vizemeister würden im K.O.-System einen einzigen Landesliga-Platz ausspielen. Der Vertreter der Staffel 12, Altenrheine oder Burgsteinfurt, hätte in der ersten Runde ein Freilos und würde in der zweiten Runde auf den Vizemeister der Staffel 8 treffen. Dieser wäre nach dem aktuellen Stand der FC Nordkirchen, der allerdings seinerseits noch die Chance hat, den TuS Bövinghausen von Platz 1 zu verdrängen. Die Aufstiegsrunde würde in den beiden Kalenderwochen nach dem letzten Liga-Spieltag staffinden. Weitere Informationen folgen, falls sie relevant werden und sobald das genaue Teilnehmer-Feld feststeht.

Egal, wie es am Sonntag genau ausgeht: Am kommenden Sonntag lädt der SVB alle Mannschaften, Trainer und Betreuer, Fans, Freunde und Gönner zum Saisonausklang ein. Die Veranstaltung wird um 18:00 Uhr in unserem Vereinsheim beginnen.

Spielbericht fussball.de

Please like & share:
Dieser Beitrag wurde unter Mannschaft 1 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.