U19 verliert in Borghorst

Borghorst, 11.04,2015

Ein komisches Spiel erlebten die Zuschauer in Borghorst. Ein dominierender SV Burgsteinfurt in der ersten Halbzeit und eine 2:0 Führung (Tore durch Lucas Bahlmann und ein Eigentor des SCP) reichten nicht aus.

In Abschnitt zwei dominierten nur die Hausherren und nach einem katastrophalen Leistungsabfall der gesamten Gastmannschaft hieß es am Ende 5:2 für Preußen Borghorst.

Völlig unerklärlich nach der Leistung im ersten Durchgang. Man kann nur hoffen, dass sich die Mannschaft gegen Gellendorf in der nächsten Woche besser präsentiert.

Please like & share:
Dieser Beitrag wurde unter A-Jugend, A1-Jugend, Junioren veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.