SVB I holt den ersten Dreier in der Osterwoche

Ruhig war es im Stadion am frühen Nachmittag gewesen. Die anderen Herren-Mannschaften des SVB hatten spielfrei, d. h. es gab kein Vorspiel. Der gastierende VfL Wolbeck hatte nur mit 14 Spieler auf dem Spielbericht, inkl. zwei Torwarte. Schönes Wetter, gelassene Stimmung – ein Hauch von Freundschaftsspiel-Atmosphäre.

Doch spätestens um 15 Uhr sollte es ernst werden: Der Ball rollte – und fast hätte Wolbeck direkt ein frühes Tor erzielt, denn die SVB-Abwehr passte einmal nicht auf und Miles Geske kam zur Chance. Ansonsten begann es etwas zäh, beide Mannschaften tasteten erst mal ab. Dann aber entwickelte sich das Spiel in die andere Richtung. In der 27. Minute versenkte Lucas Bahlmann dann aber zum 1:0 für den SVB.

Nach dem Seitenwechsel hatte Wolbeck nochmal die frühe Chance auf einen Treffer, Daniel Seidel verfehlte das SVB-Gehäuse nach einem Konter jedoch. Nach gut einer Stunde gab es dann die Schlüsselszene im Spiel: Ricardo da Silva geht im gegnerischen Strafraum mit gestrecktem Bein zum Ball, wird zu Fall gebracht – und Schiedsrichter Florian Alexander Meer gibt Strafstoß für Burgsteinfurt! Das fanden die Wolbecker gar nicht gut, sie hatten eher ein Stürmerfoul gesehen.

Alexander Hollermann tritt an, schießt in die Mitte, Torwart Marc Klein ist dran – und lässt den Ball durchflutschen. Etwas Glück für Hollermann und den SVB, aber dennoch das 2:0. Als Lucas Bahlmann kurz darauf noch das 3:0 nachlegte: Sein eigentlich etwas verunglückter Abschluss fand etwas glücklich den Ball ins Netz.

Damit war die Partie entschieden, der SVB spielte die Sache nun souverän runter und Ricardo da Silva zirkelte den Ball in der Schlussminute sogar noch zum vierten Mal ins Tor. So gewann der SVB die Partie vielleicht ein Tor zu hoch, aber dennoch absolut verdient mit 4:0.

In der aktuellen Osterwoche stehen noch zwei Auswärtsspiele bei Tabellennachbarn an: Am Donnerstag, 25. April geht es zum SC Altenrheine an den Dortmund-Ems-Kanal. Der SCA hat gestern mit einem 3:2-Sieg über Greven 09 wieder seinen Anspruch auf die vordersten Plätze untermauert und wird der nächste Prüfstein für die Erste sein.

Spielbericht fussball.de

Please like & share:
Dieser Beitrag wurde unter Mannschaft 1 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.