E1 wird Dritter bei der Hallenkreismeisterschaft

IMG-20160103-WA0006[1]
Am Sonntag fand die Endrunde der E1-Hallenkreismeisterschaft in Neuenkirchen statt. In souveräner Manier qualifizierten sich die SVB-Jungs für diese Endrunde, an der 8 Mannschaften teilnahmen. In die Gruppenphase startete man mit einem verdienten 3:1-Sieg gegen Emsdetten 05. Im zweiten Spiel kam es zum hartumkämpften Stadtderby gegen Preußen Borghorst, in dem sich die Mannschaften die Punkte teilten (2:2). Im letzten Vorundenspiel setzte es die erste Niederlage. Gegen Vorwärts Wettringen verlor der SVB mit 0:3. Dennoch qualifizierte sich die E1 für das Halbfinale. Dort kam es zum ewigen Duell gegen SUS Neuenkirchen. In der Zwischenrunde konnte der SVB mit 4:2 noch die Oberhand behalten, doch nun ließ der SUS die SVB-Jungs nicht zur Entfaltung kommen und gewann verdient mit 4:1. Im ‚kleinen Finale‘ traf der SVB erneut auf Vorwärts Wettringen, die ihr Halbfinale gegen SF Gellendorf mit 0:3 verloren. In diesem Spiel mobilisierte der SVB nochmal alle Kräfte und gewann verdient mit 2:1. Mit dem 3. Platz von 24 gestarteten Mannschaften erreichte die E1 ein hervorragendes Ergebnis.

Das Finale gewann nach einem hochklassigen und dramatischen Spiel SF Gellendorf mit 1:0.

Nun noch etwas Werbung in eigener Sache:
Am 06.02.16 findet in der Sporthalle der technischen Schulen das E1-Turnier des SVB statt. Dort treten neben zwei weiteren Mannschaften alle 4 Halbfinalisten der Hallenkreismeisterschaften an. Hier sind sicherlich wieder hochklassige Spiele zu erwarten.

Please like & share:
Dieser Beitrag wurde unter E-Jugend, E1-Jugend veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.