D1 steht im Pokalhalbfinale – nun gegen FCE !!!

Mit einem souveränen Kantersieg gegen TUS Laer hat sich die D1 für das Kreispokalhalbfinale qualifziert. Mit einer Rumpfmannschaft (nahezu die Hälfte der Mannschaft war auf Klassenfahrt bzw. fiel erkrankt aus), verstärkt durch die D2-Spieler Silas Wilmer und Nico Schmidt musste die D1 am vergangenen Dienstag in Laer antreten. Von Beginn an nahm der SVB das Heft in die Hand, erspielte sich Chance um Chance und schoss bis zur Halbzeit eine 9:0-Führung heraus. Auch in der zweiten Halbzeit zeigte sich das gleiche Bild und am Ende stand es 14:0 für den SVB.

Auch im heutigen Meisterschaftsspiel bei Borussia Emsdetten zeigte sich die D1 in außerordentlicher Torlaune und machte den bescheidenen Saisonstart aus der Vorwoche vergessen. Eine konzentrierte Defensivleistung ließ im ganzen Spielverlauf nur eine Torchance des Gegners zu. In der Offensive konnten nach teilweise sehr schönen Spielzügen insgesamt 12 Tore erzielt werden.

Mit diesen beiden Kantersiegen im Rücken steigt die Vorfreude auf das Kreispokalhalbfinale am kommenden Dienstag gegen die Bezirksliga-Mannschaft von Eintracht Rheine. Dort wartet nun sicherlich ein anderes Kaliber. Gegen den Nachwuchs des Oberligavereins wird der SVB eine außerordentlich gute Leistung abliefern müssen. Aber nach den bisherigen Leistungen, die diese neu zusammengestellte Mannschaft gezeigt hat, braucht sie sich nicht vor dem Gegner verstecken. Auch wenn die Saison erst einige Wochen alt ist, kann man feststellen, dass sich schon eine tolle Einheit gebildet hat. Und mit einer solchen mannschaftlichen Geschlossenheit kann sie optimistisch in das Spiel gehen. Das Ziel ist auf jeden Fall das Finale am 03. Oktober in Altenrheine.

Und nun heißt es für den SVB-Anhang den eigenen Nachwuchs zu unterstützen. Anstoß ist am kommenden Dienstag, 19.09.2017 um 17:30 Uhr im heimischen VR-Bank Stadion. Die D1 freut sich auf tolles Spiel vor hoffentlich großer Kulisse.

Die D1 des SVB mit dem Sponsor der neuen Trainingsanzüge – Fa. TFT Ernst GmbH & Co. KG

Please like & share:
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, D-Jugend, D1-Jugend veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.