Aktuelles

Der Entschluss ist gefasst – längeres Training für Kinder und Jugendliche!
Endlich steht es fest. Das Jugendtraining wird montags verlängert!
Ab Montag dem 08.05.2017 wird es erstmal 1 1/2 Stunden gehen. Von 18:30 – 20:00 Uhr dürfen sich die Kinder und Jugendlichen nun freuen Badminton spielen zu können.
Wichtig, trotz dieser Änderung, ist uns jedoch ALLE Kinder zu behalten! Falls die halbe Stunde für den ein oder anderen zu spät werden sollte, wird dies kein Problem darstellen! Wir werden das Training so anpassen, das niemand etwas verpassen muss und die halbe Stunde als freie Spielzeit deklarieren.
Wir freuen uns auf die extra Zeit mit euch!

Kein Jugendtraining mehr an Donnerstagen – Muss das so bleiben??
Leider konnten wir wie gesagt aufgrund zu gering Beteilung an Donnerstagen das Jugendtraining nicht mehr anbieten. Doch das muss nicht so bleiben, den „was noch nicht, kann ja noch werden“.
Da die Jugend wie auch in anderen Bereichen unseres Lebens unsere Zukunft ist, wollen wir nicht versäumen ihnen Sport, Spiel und Spaß nicht vor zu enthalten!
Aus diesem Grunde werden wir eine Liste erstellen, auf der sich die Kinder wieder finden, die unser Angebot gerne annehmen würden. Wenn diese Liste noch um ein paar Kinder oder Jugendliche anwächst, werden wir das Training gegebenenfalls nochmal wieder zurück ändern!
Falls nun Interesse besteht können Sie sich gerne mit uns in Verbindung setzten.
Wir würden sie bitten für die Rückereichbarkeit, ihre Daten mit zu übermitteln.

Kein Jugendtraining mehr an Donnerstagen
Da das Angebot für das Kinder- und Jugendtraining an den Donnerstagen leider fast nicht angenommen wurde, haben wir uns dazu entschieden es nieder zu legen. Im Gegenzug soll allerdings das Kinder- und Jugendtraining am Montag um eine Halbe Stunde verlängert werden!

Trainingsausfall am 1. Mai!
Auch am diesjährigen Tag der Arbeit (1. Mai) wird kein Training statt finden, da die Trainer nicht vor Ort sind.

Neuer Wind in den Halle Burgsteinfurts!
Nach unserer groß angelegten Werbeaktion im Sommer, kann die Badminton Abteilung vorerst wieder aufatmen. Sowohl bei den Senioren, als auch bei der Jugend ist die Werbung angekommen, sodass wir uns über steigende Mitgliedszahlen freuen dürfen!
Doch auch nach diesem ersten Erfolg geht es nun darum diesen noch weiter zu tragen und noch mehr Menschen für diesen großartigen Sport zu begeistern.
Ein Ansporn hierfür dürfte die sehr gute Resonanz der neuen Mitglieder sein, die mit wachsender Begeisterung Teil dieser Sportart werden.

Gute Nachrichten für Nachwuchstalente in Steinfurt!
Trainer Philipp Conen denkt an eine Talentsichtung für Grundschüler. Die Idee dahinter ist die Kinder schon früh für den Sport zu begeistern und nach Talent, oder solchen die es werden wollen, zu suchen. Die Idee ist jedoch noch in der Planung. Es steht noch nicht fest wie und ob sich so ein Projekt durchführen ließe. Schwierig wird es vor allem Trainer, die Unterstützung der Schulen und Hallenzeit dafür zu finden.
Es wird jedoch fleißig daran gearbeitet diese Idee zu verwirklichen, um Talent früh zu fördern und Badminton nachhaltig mit neuen Kindern und Jugendlichen zu versorgen.