Auch aus Wolbeck drei Punkte

Beim VfL Wolbeck gastierte die Erste am gestrigen Sonntag. Die nächsten drei Punkte auf dem Weg zum Aufstieg sollten im Münsteraner Stadtteil geholt werden.

In der Anfangsphase erhielt der VfL Wolbeck mehrere Freistöße aus dem Halbfeld zugesprochen. Der dritte in der 9. Minute wurde gefährlich. Robin Westhues brachte den Freistoß auf Marco Bensmann, dieser kam zum Schuss und traf zum 1:0 für die Gastgeber. Kurz darauf zielte Niklas Thewes per Fernschuss – nur die Latte verhinderte das 2:0 für Wolbeck

Die frühe Führung spielte den Münsteranern in die Hände: Sie zogen sich zurück und ließen den SVB gegen die dicht gestaffelte Deckung anlaufen. Dies war auch zunächst erfolgreich – bis in der 28. Minute ein individueller Fehler für den Ausgleich sorgte. Nach einem Fehlpass von Daniel Aupke in der eigenen Hälfte legte Nico Schmerling auf Alexander Hollermann und der versenkte sicher zum 1:1.

In der 38. Minute musste Wolbeck erstmalig wechseln: Thewes musste verletzt vom Rasen, für ihn kam Luca Rehberg. Warum erwähne ich das? Weil damit das Ersatz-Feldspieler-Kontingent der Wolbecker schon weitgehend erschöpft war. Außer Rehberg standen nur Co-Trainer Yannick Gieseler und Ersatztorwart Karsten Markfort als potenzielle Einwechselspieler zur Verfügung.

Trotz der dünnen Personaldecke hielten die Wolbecker bis zum und auch nach dem Seitenwechsel dagegen: So hatten sie sogar ein paar Chancen, erneut in Führung zu gehen. So wurde es allmählich dunkel und die Schlussphase begann.

Einmal gelang es dem SVB dann doch noch die Hintermannschaft auszuspielen: Nach einem Zweikampf im Mittelfeld ging Wolbecks Westhues zu Boden. Doch das Spiel lief weiter. Der SVB kombinierte sich nach vorne, Ricardo da Silva lief aufs Tor zu und traf zum 2:1. Gut zehn Minuten war Schluss und die etwas dreckig erspielten drei Punkte waren unter Dach und Fach.

Die Erste ist damit gerüstet für das Spitzenspiel am kommenden Sonntag: Der SV Wilmsberg wird ins VR-Bank-Stadion kommen. Das ist nicht nur ein Lokalderby, sondern auch das Duell des Ersten gegen den Zweiten der Bezirksliga. Anstoß ist bereits 14:30 Uhr

Spielbericht fussball.de

Please like & share:
Dieser Beitrag wurde unter Mannschaft 1 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.